TOP 50 Tracks Of The Year 2014

comments 2
Musik

Spotify Best Of 2014

Und schon wieder neigt sich ein Jahr viel zu schnell dem Ende entgegen. Zeit also, die schönsten Popsongs des Jahres auszuwählen. Dieses Jahr war sehr ergiebig und die Menge besonders gelungener Lieder reicht weit über die hier selbst gesetzte Limitierung von 50 Songs hinaus.

Here we go, play loud!
(Reihenfolge enthält keine Wertung)

Mystic Braves – „Desert Island“ (Lieblingslied des Jahres 2014)
The 1st – „One Minute More“
Goat – „Hide From The Sun“
Cowbell – „She’s All Over You“
The Echo-Friendly – „Worried“
The Afghan Whigs – „Algiers“
Wooden Wand – „Dambuilding“
Philip Selway – „Around Again“
Polkov – „Promised Land“
First Aid Kit – „My Silver Lining“
Stranded Mermaid – „In the Jaws of the Wolf“
Wanda – „Bologna“
Desiree Klaeukens – „Kompliziert“
Beezewax – „Hazzard“
Gaz Coombes – „This Time Tomorrow“
LVL UP – „Annie’s a Witch“
EMA – „When She Comes“
Hello Saferide – „I Was Jesus“
Maximo Park – „Leave This Island“
Blondie – „A Rose By Any Name“
La Roux – „Uptight Downtown“
Space Echo – „Come Back Home (Radio Edit)“
Caribou – „Our Love“
Bob Moses – „Grace“
Foxygen – „How Can You Really“
Curtis Harding – „Keep On Shining“
Joan As Police Woman – „Holy City“
Sugarplum Fairies – „Pollyanna“
Lana Del Rey – „West Coast (Radio Mix)“
Sharon Van Etten – „Taking Chances“
The Strumbellas – „End of an Era“
OxenFree – „Make Out“
Ex Norwegian – „Feelin’ It“
Owl John – „Red Hand“
Crystal Stilts – „Delirium Tremendous“
Say Hi – „When I Think About You“
Kraftklub – „Unsere Fans“
Chuckamuck – „Mach die Augen auf“
Ultimate Painting – „Ultimate Painting“
Max Jury – „Black Metal“
Daisy Chapman – „Jealous Angels“
The Antlers – „Hotel“
Melanie De Biasio – „The Flow“
The Dead Lovers – „Baby F*** That“
Pink Mountaintops – „Through All The Worry“
The Whigs – „Friday Night“
La Sera – „Losing to the Dark“
Gruff Rhys – „Liberty (Is Where We’ll Be)“
Suzanne Vega – „I Never Wear White“
Strand of Oaks – „JM“

Für Freunde von Spotify gibt es die aufgeführten Lieder hier gleich auf die Ohren:

TOP 50 Songs Of 2014

2 Comments

    • Gerne doch.
      Als Mensch, der Listen aller Art liebt, war es mir ein besonderes Vergnügen.

Leave a Reply to Kleineundgrosseleute Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *