All posts filed under: Ecuador

Galápagos Crucero Día 5 – Floreana Post Office Bay

Ecuador / Galápagos / South America

Ein Briefkasten für den Seefahrer. Walfänger stellten hier vor zwei Jahrhunderten ein Fass auf und hinterließen darin ihre Post. Die vorbeikommenden Schiffe nahmen jene Briefe mit , deren Bestimmungsort auf ihrer Route lag. Heute wirft der Kreuzfahrer hier seine Ansichtskarte ein und hofft, dass der nächste Kreuzfahrer seine Karte an den Bestimmungsort mitnimmt. Wir haben natürlich alle deutschen Postkarten eingesackt.

Galápagos Crucero Día 5 – Floreana

Ecuador / Galápagos / South America

Für Abergläubische vielleicht ein Zeichen, wenn man beim morgendlichen Spaziergang am Strand einen Hai im seichten Wasser sichtet. Zuerst lief der nachfolgende Schnorchelgang für einige Passagiere nicht glatt (eine längere Geschichte) und beim Abendessen verkündete der Kapitän, dass es aufgrund eines schweren Erdbebens in Chile eine Tsunamiwarnung gibt und wir sofort auf 20 Seemeilen aufs offene Meer hinaus fahren müssten. Der Tsunami blieb glücklicherweise aus. Kenner wissen, dass einer der sichersten Plätze bei einem Tsunami […]

Galápagos, Crucero Día 4 – Española

Ecuador / Galápagos / South America

Española, Im Reich der Tiere Von der hier sind wir besondere Fans. Die auf den Lava-Felsen allgegenwärtige rote Klippenkrabbe ist schreckhaft, hat aber einen guten Sensor. Sie hält immer den gleichen Abstand. Folgt man ihr schnell, saust sie schnell davon, folgt man ihr langsam, passt sie sich diesem Tempo an. Sitzt man nur still da, kommt sie auch gerne mal näher ran zu Besuch.

Galápagos, Crucero Día 4 – Española

Ecuador / Galápagos / South America

Española – Im Reich der Tiere Albatrosse, die eigentlichen Stars der Insel, sind nur einige Monate zum Brüten auf festem Boden, den Rest des Jahres verbringen sie auf dem offenen Meer. Wir waren leider einige Tage vor der großen Ankunft der Albatrosse da. Diese zwei Exemplare waren wohl sehr ungeduldig und haben schon mal die besten Plätze für sich gesichert.

Galápagos, Crucero Día 3 – Kicker Rock (León Dormido)

Ecuador / Galápagos / South America

Schnorcheln: Mit den Pangas bis zum Beginn der Schlucht zwischen den beiden Monolithen. Dieses Mal führt der Kapitän höchstpersönlich das Schnorchelteam an. Man fühlt sich sehr klein, wenn man vor den mächtigen Felswänden im Wasser schwimmt. Wir lassen uns alle mit der Strömung durch das Felsentor treiben und sehen in der Tiefe unter uns neben vielen bunten Fischen einen Adlerrochen und erstmals auch mehrere Haie. Beim ersten Anblick der Haie denkt man gleichzeitig „oh shit“ […]

Galápagos, Crucero Día 3 – Playa

Ecuador / Galápagos / South America

Der Strand neben Cerro Brujo. Dieser Traumstrand ist jeden Tag nur für eine kleine Gruppe von Menschen für wenige Stunden zugänglich. Danach sind die Tiere wieder unter sich. Keine Buden, kein Eis, kein Sonnenschirm, keine Liegestühle, keine Promenade, nur Sand, Meer und Tiere. Der Regenschirm aus Bogotá, ein Helfer in allen Lebenslagen.

Galápagos, Crucero Día 2 – San Cristóbal

Ecuador / Galápagos / South America

Galapaguera Natural: Nachmittags ging es auf eine Wanderung, um die großen Schildkröten in freier Natur zu beobachten. Wir hatten Glück und sind 12 dieser urtümlichen Spezies begegnet. Die jüngeren, zwischen 25 und 40 Jahre alt, waren noch relativ schüchtern und zogen etwas den Kopf ein. Der alte Haudegen auf dem unteren Bild wurde von unserem Führer auf ca 70 Jahre geschätzt. Er war schon abgeklärter und kam neugierig näher.

Galápagos, Crucero Día 2 – San Cristóbal, Punta Pitt

Ecuador / Galápagos / South America

Auf unserem Schiff Millennium können bis zu 16 Passagiere mitfahren. Wir waren anfangs 11, später 14 Passagiere. Eine sehr nette Gruppe verschiedenster Nationalitäten: Man kommt aus den USA (die Mehrheit), Belgien, Spanien, Polen, Korea, Irland, Österreich, der Schweiz und – Überraschung – aus Deutschland. Die “Rivalen” vom National Geographic Boot (unteres Bild) waren deutlich mehr, hatten dafür aber einen eigenen Kameramann mit dabei.

Galápagos, Crucero Día 1 – Isla Lobos

Ecuador / South America

Wie gut, dass er es nicht weiß. Dieser freundliche Vogel hat Pech bei der Namensvergabe gehabt. Auf Englisch Blue Footed Booby – immer für einen anzüglichen Kommentar gut, auf Deutsch heißt er ganz uncharmant Blaufußtölpel. Zu Unrecht, denn er beherrscht den Fischfang im Sturzflug aus bis zu 20 Metern Höhe.

Galápagos, Crucero Día 1 – Isla Lobos

Ecuador / South America

Kaum losgefahren kommt auch schon der erste Ausflug. Schnorcheln vor Isla Lobos. In Ermangelung einer Unterwasserkamera gibt es vom Ausflug nur einen trockenen Platzhalter. Geschwommen sind wir mit jungen, verspielten Seelöwen, einer Meeresschildkröte, einem Stachelrochen und vielen bunten Fischen. Großartig, macht Laune.

Proxima estación: Islas Galápagos

Ecuador / South America

Medellín – Quito – Guayaquil – Puerto Ayora, Isla Santa Cruz, Islas Galápagos. Nach einem nächtlichen Zwischenstopp in einem Airporthotel in Quito geht es nun geradewegs weiter via Guayaquil auf die Galapagos Inseln. Um nach Puerto Ayora zu gelangen braucht man erst ein Flugzeug, dann ein Boot und am Ende einen Bus. Ganz pragmatisch bekommt man den Platz auf dem Boden des Mittelgangs angeboten, wenn alle Plätze im Bus besetzt sind.