Im Lichtspielhaus – Star Wars VII

Leave a comment
Kino

Münchner Freiheit Kinoplakat Star Wars VII

„Ich hätte ja nicht gedacht, dass Darth Vader der Vater von Luke Skywalker ist!“

Es gibt Filme – und dazu gehört “Star Wars VII, das Erwachen der Macht” ganz sicher – bei denen ist die Spoiler-Gefahr so akut, dass man sie unbedingt gleich zum Filmstart gesehen haben muss. Daher haben wir im Vorfeld ordentlich „mitgehyped“ (wie, Ihr habt noch keine Karten?) und uns das erste Mal in unserem Leben für einen regulären Kinostart Tickets drei Wochen im Voraus besorgt.

Ein bisschen stolz sind wir schon, die gesamte Zeit immer im rechten Augenblick weggehört zu haben, wenn die Sprache auf den neuen Star Wars Film kam. So waren wir tatsächlich gänzlich ahnungslos, als der Vorhang aufging und das langersehnte “Erwachten der Macht” begann. Und besagte Macht ist in Teil 7 ganz klar auf Seiten der Drehbuchautoren J.J. Abrams und Lawrence Kasdan. Sie machen ganz viel richtig und meistern die knifflige Herausforderung bravourös, die Helden der 80er ehrwürdig und sinnvoll auftreten zu lassen und gleichzeitig den Sternenkrieger-Staffelstab an die nächste Generation weiterzureichen.

Barbara gibt eine 8,0/10, Kristian eine 8,5/10.

Homer Simpson, der Vater aller Star Wars Spoiler.

Hier die Filmkritik von epd Film.

Leave a Reply

Your email address will not be published.