Südtirol – Monte Piana

Leave a comment
Reisen

Südtirol Monte Piana Freilichtmuseum

„Wer an Europa zweifelt, der sollte Soldatenfriedhöfe besuchen.“ (Jean-Claude Juncker)

Oder einmal auf den Monte Piana steigen. Hier standen sich – in grotesker Weise in traumhafter Landschaft – zwischen 1915 und 1916 italienische und österreichische Truppen im Stellungskrieg gegenüber. Das Leben von 14.000 Soldaten wurde hier sinnlos verheizt. Die Mehrheit wurde dabei nicht durch die Waffengewalt des Kriegsgegners getötet. Sie starben durch die Widrigkeiten und Unwegsamkeiten der Berge, wie Kälte oder Lawinenabgänge.

Der von Schützengräben durchzogene Berg ist heute ein Freilichtmuseum.

Südtirol Monte Piana Freilichtmuseum

Südtirol Monte Piana Freilichtmuseum

Leave a Reply

Your email address will not be published.