I’m A Blackstar – die Hits 2015.

I’m A Blackstar – die Hits 2015.

9. 1. 2016Musik
Spotify Top 50 in 2015

I’m not a popstar, I’m a Blackstar (David Bowie)

Okay, Kritiker mögen mir vorwerfen, dass diese Playliste genauso klingt, wie die aus den vergangenen Jahren. Halt nur mit anderen Interpreten. Ich gebe ja auch zu, dass ich nunmehr seit Jahrzehnten immer den gleichen Typus von Song gut finde. Aber ganz ehrlich, was soll man denn machen, wenn die jungen Leute weiterhin Pop-Musik komponieren, die es so auch schon vor 30, 40 oder 50 Jahren gab? Millennials, wo bleibt Eure Rebellion gegen Eure Helikopter-Eltern?

Bezeichnend, dass die innovativste Nummer der Liste von David Bowie stammt. Und der ist 68 Jahre alt. Naja, alles besser als irgendwelcher Pop-Metal. Haha! Wir hoffen also wieder einmal auf die populärmusikalische Explosion im neuen Jahr. Nichtdestotrotz: PLAY LOUD!

Playlist 2015 – Top 50 Tracks

Ohne Wertung, in loser Reihenfolge

  • Spilt Milk – vangoffey
  • Heart Of The Matter – The Libertines
  • Running Man – Kristoffer Bolander
  • No Way Out Of Here – Iron & Wine, Ben Bridwell
  • A/Way with Mr. Reed (Radio Edit) – Siren (Ehefrau Bs favourite track)
  • Jalousie – Pollyester
  • Hush Down – Jaakko Eino Kalevi
  • Wien Wien wie es zweimal war – Erstes Wiener Heimorgelorchester
  • Blogging – Wire
  • Skydive – Astronauts
  • The Bird – Kathryn Joseph
  • Invitation To A Funeral – Two Gallants
  • Here’s the Situation – Jesse Malin
  • Talk – Bob Moses
  • Plastic – New Order
  • Reign (Shit Robot Remix) – Prinzhorn Dance School
  • Summertime Boy – Seasick Steve
  • Ship To Wreck – Florence + The Machine
  • Vlad – The Vultures
  • The World Ender – Lord Huron
  • Doing The Right Thing – Daughter
  • Turn it off – Froth
  • Animal – Moon Duo
  • Mosquito – Axel Krygier
  • Easy Come, Easy Go – The Decemberists
  • Picture You – The Amazing
  • No News From Home – Houndstooth
  • The This This (Original Mix) – Late Night Alumni
  • In For The Kill – Shamir
  • Off Peak Dreams – Ghostpoet
  • Directions – Ane Brun
  • Phantom Power – Diagrams
  • Dancing In The Dark – Hot Chip
  • Electricity – Motörhead
  • Fresh Milk – Katie Smokers Wedding Party
  • Hurtin’ Habit – Giant Sand
  • Soubour – Songhoy Blues
  • Every Kind of Way – The Jungle Giants
  • Blow Me a Kiss – Sink Tapes
  • Living in a Shrinking Hell – Mile Me Deaf
  • Does Not Bear Repeating – The Weepies
  • Laketown – Neøv
  • Keep Running – Andreya Triana
  • False Hope – Laura Marling
  • Mouthpiece – Dan Mangan + Blacksmith
  • T.I.W.Y.G. – Savages
  • Fool – Nadine Shah
  • Ghost – HVOB
  • Blackstar – David Bowie
  • Lamentation – The White Birch

Die Top50 zum Hören bei Spotify gibt es hier.

Tags

Okay, Kritiker mögen mir vorwerfen, dass diese Playliste genauso klingt, wie die aus den vergangenen Jahren. Halt nur mit anderen Interpreten. Ich gebe ja auch zu, dass ich nunmehr seit Jahrzehnten immer den gleichen Typus von Song gut finde. Aber ganz ehrlich, was soll man denn machen, wenn die jungen Leute weiterhin Pop-Musik komponieren, die es so auch schon vor 30, 40 oder 50 Jahren gab? Millennials, wo bleibt Eure Rebellion gegen Eure Helikopter-Eltern?

Bezeichnend, dass die innovativste Nummer der Liste von David Bowie stammt. Und der ist 68 Jahre alt. Naja, alles besser als irgendwelcher Pop-Metal. Haha! Wir hoffen also wieder einmal auf die populärmusikalische Explosion im neuen Jahr. Nichtdestotrotz: PLAY LOUD!

Playlist 2015 – Top 50 Tracks

Ohne Wertung, in loser Reihenfolge

  • Spilt Milk – vangoffey
  • Heart Of The Matter – The Libertines
  • Running Man – Kristoffer Bolander
  • No Way Out Of Here – Iron & Wine, Ben Bridwell
  • A/Way with Mr. Reed (Radio Edit) – Siren (Ehefrau Bs favourite track)
  • Jalousie – Pollyester
  • Hush Down – Jaakko Eino Kalevi
  • Wien Wien wie es zweimal war – Erstes Wiener Heimorgelorchester
  • Blogging – Wire
  • Skydive – Astronauts
  • The Bird – Kathryn Joseph
  • Invitation To A Funeral – Two Gallants
  • Here’s the Situation – Jesse Malin
  • Talk – Bob Moses
  • Plastic – New Order
  • Reign (Shit Robot Remix) – Prinzhorn Dance School
  • Summertime Boy – Seasick Steve
  • Ship To Wreck – Florence + The Machine
  • Vlad – The Vultures
  • The World Ender – Lord Huron
  • Doing The Right Thing – Daughter
  • Turn it off – Froth
  • Animal – Moon Duo
  • Mosquito – Axel Krygier
  • Easy Come, Easy Go – The Decemberists
  • Picture You – The Amazing
  • No News From Home – Houndstooth
  • The This This (Original Mix) – Late Night Alumni
  • In For The Kill – Shamir
  • Off Peak Dreams – Ghostpoet
  • Directions – Ane Brun
  • Phantom Power – Diagrams
  • Dancing In The Dark – Hot Chip
  • Electricity – Motörhead
  • Fresh Milk – Katie Smokers Wedding Party
  • Hurtin’ Habit – Giant Sand
  • Soubour – Songhoy Blues
  • Every Kind of Way – The Jungle Giants
  • Blow Me a Kiss – Sink Tapes
  • Living in a Shrinking Hell – Mile Me Deaf
  • Does Not Bear Repeating – The Weepies
  • Laketown – Neøv
  • Keep Running – Andreya Triana
  • False Hope – Laura Marling
  • Mouthpiece – Dan Mangan + Blacksmith
  • T.I.W.Y.G. – Savages
  • Fool – Nadine Shah
  • Ghost – HVOB
  • Blackstar – David Bowie
  • Lamentation – The White Birch

Die Top50 zum Hören bei Spotify gibt es hier.

Der Zufallsgenerator empfiehlt als nächsten Beitrag:

  • Es wird Zeit, eine Lanze für den 10 Km „run for life“ zu Gunsten der Münchner Aids-Hilfe e.V. zu brechen. [...]