Im Lichtspielhaus: Lucy

Im Lichtspielhaus: Lucy

26. 8. 2014Kino

München_Lucy_Kinoplakat_Münchner_Freiheit

“Lucy” von Luc Besson. Der Film schwankt stetig zwischen 4/10 und 9/10.
Am Ende gibt Barbara eine 7,5/10 und Kristian eine 7/10.
Nervig und nicht mehr zeitgemäß: Wie in guter alter Kalter-Krieg-Tradition der 80er Jahre Filme, muss mal wieder eine einzelne – natürlich nicht westeuropäisch/nordamerikanische Volksgruppe – als Fallobst-Bösewicht herhalten. Auch die Gruppe der (Film-) Bösewichter hat sich mutmaßlich seit längerem internationalisiert und globalisiert. Die armen Koreaner. Dieser Streifen wird dort trotz der wunderbaren Scarlett Johansson sicherlich nicht ein großer Hit werden.

Hier die Filmkritik von epd Film.

München_Lucy_Kinoplakat_Münchner_Freiheit

“Lucy” von Luc Besson. Der Film schwankt stetig zwischen 4/10 und 9/10.
Am Ende gibt Barbara eine 7,5/10 und Kristian eine 7/10.
Nervig und nicht mehr zeitgemäß: Wie in guter alter Kalter-Krieg-Tradition der 80er Jahre Filme, muss mal wieder eine einzelne – natürlich nicht westeuropäisch/nordamerikanische Volksgruppe – als Fallobst-Bösewicht herhalten. Auch die Gruppe der (Film-) Bösewichter hat sich mutmaßlich seit längerem internationalisiert und globalisiert. Die armen Koreaner. Dieser Streifen wird dort trotz der wunderbaren Scarlett Johansson sicherlich nicht ein großer Hit werden.

Hier die Filmkritik von epd Film.

Tags

Der Zufallsgenerator empfiehlt als nächsten Beitrag:

  • Finale auf dem Betzenberg: Aufstiegskracher FCK gegen Ingolstadt. Ein volles Stadion, eine schicke Choreografie, tanzende Teufel, reichlich Emotionen auf [...]

    Saison 2014-2015 1.FC Kaisersalutern - FC Ingolstadt 1:1 Teufel