Filmbewertung

Independence Day: Wiederkehr

Independence Day: Wiederkehr

29. 7. 2016Kino

"Independence Day: Wiederkehr" von Roland Emmerich

Bild: Twentieth Century FOX

“Sie haben es auf den Erdkern abgesehen!”

Gänzlich sinnentleert, aber ausgesprochen unterhaltsam. Niemand zerlegt den Planeten so gekonnt und humorvoll wie Herr Emmerich. Und auch dieses Mal, zwanzig Jahre später, gelingt es den Helden im Handumdrehen, die schier übermächtigen jedoch leicht einfältigen Aliens mit ein paar simplen Manövern ordentlich ins Bockshorn zu jagen.

Kinokumpane S urteilt: „unterhaltsam, aber besser mit einem Bier“, und vergibt eine 7/10. Kinokumpanin R. schließt sich „nach Verfliegen einer ersten 7,5 Euphorie“ der Bewertung an. Ehefrau B. vergibt ebenfalls eine 7, Kristian gibt eine 7,5.

Trailer: “Independence Day: Wiederkehr”

“Sie haben es auf den Erdkern abgesehen!”

Gänzlich sinnentleert, aber ausgesprochen unterhaltsam. Niemand zerlegt den Planeten so gekonnt und humorvoll wie Herr Emmerich. Und auch dieses Mal, zwanzig Jahre später, gelingt es den Helden im Handumdrehen, die schier übermächtigen jedoch leicht einfältigen Aliens mit ein paar simplen Manövern ordentlich ins Bockshorn zu jagen.

Kinokumpane S urteilt: „unterhaltsam, aber besser mit einem Bier“, und vergibt eine 7/10. Kinokumpanin R. schließt sich „nach Verfliegen einer ersten 7,5 Euphorie“ der Bewertung an. Ehefrau B. vergibt ebenfalls eine 7, Kristian gibt eine 7,5.

Trailer: “Independence Day: Wiederkehr”

Der Zufallsgenerator empfiehlt als nächsten Beitrag: